07/11/2021

Schrötter mit Top10-Ergebnis im Algarve GP & hartes Rennen für Arbolino

LIQUI MOLY Intact GP-Pilot Marcel Schrötter beendete das vorletzte Rennen des Jahres auf einem soliden zehnten Platz. Tony Arbolino hatte zu kämpfen in Portimao und wurde 20ter.

Nur 13 Sekunden Abstand betrug der Abstand zur Spitze, als Marcel Schrötter am Sonntag auf dem Algarve International Circuit von Startplatz 15 kommend als Zehnter die Ziellinie überquerte. Der 28-Jährige setzte damit einen stetigen Fortschritt, den er über das Wochenende in Portimao zeigte, fort und konnte, nachdem er das letzte Mal in der Steiermark unter die schnellsten zehn fuhr, endlich etwas aufatmen. Dank der fokussierten Arbeit seiner Crew und der richtigen Reifenwahl war der derzeit WM-Zehnte in der Lage zuerst im Warm-Up auf Platz fünf zu fahren und später im 23-Runden-Rennen den Speed seiner starken Gruppe mit Jorge Navarro, Augusto Fernandez und Fabio Di Giannantonio mitzugehen und Letzteren noch hinter sich zu lassen.

Nachdem Tony Arbolino mit seiner Mannschaft intensiv gearbeitet hatte und am Samstag eine Steigerung erreichte, stieg natürlich auf die Hoffnung, im Grande Premio do Algarve ein Comeback starten zu können. Doch das Rennen entpuppte sich als härter als gedacht für den 21-Jährigen. Trotz Platz 20 konnte der Italiener seinen 14. WM-Rang halten, bevor es direkt weiter zum letzten Rennen geht.

Denn schon kommendes Wochenende wollen die LIQUI MOLY Intact GP-Piloten vom 12. bis 14. November beim großen Finale auf dem Ricardo Tormo Cicuit in Valencia noch einmal alles daran setzen, die Saison 2021 mit einem guten Ergebnis abzuschließen.

Rennen:
1. Remy GARDNER / AUS / KALEX
2. Raul FERNANDEZ / SPA / KALEX
3. Sam LOWES / GBR / KALEX
10. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX
20. Tony ARBOLINO / ITA / KALEX

WUP:
1. Remy GARDNER / AUS / KALEX - 1'42.958
2. Raul FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'43.112 (+0.154)
3. Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'43.279 (+0.321)
5. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'43.302 (+0.344)
19. Tony ARBOLINO / ITA / KALEX - 1'44.185 (+1.227)

Weltmeisterschaft-Wertung:
1. GARDNER Remy / AUS / 305
2. FERNANDEZ Raul / SPA / 282
3. BEZZECCHI Marco / ITA / 214
4. LOWES Sam / GBR / 181
5. FERNANDEZ Augusto / SPA / 158
6. CANET Aron / SPA / 153
7. DI GIANNANTONIO Fabio / ITA / 141
8. OGURA Ai / JPN / 120
9. NAVARRO Jorge / SPA / 98
10. SCHROTTER Marcel / GER / 91
11. VIERGE Xavi / SPA / 83
12. VIETTI Celestino / ITA / 76
13. ROBERTS Joe / USA / 59
14. ARBOLINO Tony / ITA / 51
15. BEAUBIER Cameron / USA / 50

Team-Klassifikation:
1. RED BULL KTM AJO / 587
2. ELF MARC VDS RACING TEAM / 339
3. SKY RACING TEAM VR46 / 290
4. QUIEROCORREDOR ASPAR TEAM / 181
5. IDEMITSU HONDA TEAM ASIA / 157
6. FEDERAL OIL GRESINI MOTO2 / 153
7. LIQUI MOLY INTACT GP / 142
8. PETRONAS SPRINTA RACING / 113
9. TERMOZETA SPEED UP / 111
10. AMERICAN RACING / 87
11. ITALTRANS RACING TEAM / 69
12. PERTAMINA MANDALIKA SAG TEAM / 69
13. FLEXBOX HP40 / 53
14. MV AGUSTA FORWARD RACING / 19
15. NTS RW RACING GP / 10